Kindergartenjahr gestartet 2012/13

Kindergartenjahr gestartet 2012/13

Kindergartenjahr gestartet 2012/13

Mit viel Schwung und einigen tollen Sommererlebnissen in unseren Ruecksaecken, sind wir ins neue Kindergartenjahr gestartet.

Die Maulwürfe hatten so manch abenteuerliches Erlebnis in den Sommerferien:
manche waren in Europa, einige sind durch Japan gereist und ein paar der Kinder haben an der Sommerschule teilgenommen. Mittlerweile sind fast alle Maulwürfe zurueck an Ort und Stelle- Marie ist noch in den Ferien und wird ab Montag wieder bei uns sein. Wir freuen uns auf dich.

Gestartet haben wir mit Ferdinand, Nana, Lana, Andi, und Anton und im Laufe der letzten 2 Wochen haben wir 5 neue Kinder aufgenommen. Wir begruessen Niklas, Julian, Kevin, Marine und Ines. Ein herzliches Willkommen an euch und eure Familien. Schoen, dass ihr da seid.

Im Oktober wird Lisa Maria bei uns anfangen und somit sind wir mit 12 Kindern komplett.

In den letzten Wochen haben wir ueber unsere Sommerferien geredet und uns von unseren Abenteuern erzählt. Vom Besuch bei Oma und Opa, von den vielen Tieren auf dem Bauernhof, von Wasserschlachten und leckerem Eis und so einigem mehr.

Genauso spannend soll unser neues Kindergartenjahr weitergehen.
Mit vielen aufregenden und lustigen Erlebnissen wollen wir unsere Umgebung kennen und erfahren lernen. Im Spiel Erlebtes verarbeiten und Freundschaften schließen: im Atelier wollen wir Hämmern und Sägen; mit vielen Farben bunte Bilder malen; beim Lesen in der Leseecke, eintauchen in die phantastischen Geschichten unserer Bilderbücher. Beim Turnen wollen wir unseren Körper besser kennenlernen und wahrnehmen, wir wollen lernen Rücksicht auf andere zu nehmen und Streit zu schlichten, wir wollen lernen wie man leckeren Kuchen bäckt …………und noch vieles mehr.

Wir freuen uns auf ein spannendes, ereignisreiches und fröhliches Schuljahr 2012/2013.

Herzliche Gruesse auch an alle "alten Maulwürfe" hier in Japan, in Deutschland und China….wir denken an euch.

Nana, Ferdinand, Lana, Marie, Anton, Andi, Niklas, Kevin, Julian, Marine, Ines und Isabelle

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama