Grundschule

Grundschule

in

Wie läuft die Anmeldung für die Grundschule ab?

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

Bei Eintritt zum Schuljahresbeginn ist das Versetzungszeugnis der bisher besuchten Schule bis spätestens zwei Wochen vor Unterrichtsbeginn vorzulegen. Erfolgt der Eintritt während des Schuljahres, so sind die bis zum Schulwechsel erbrachten Leistungen durch das Überweisungszeugnis der bisher besuchten Schule, eine Übersicht über die erzielten Leistungen o. Ähnliches nachzuweisen.
Vor der Aufnahme gibt es ein Gespräch mit dem Grundschulleiter. Das Aufnahmegespräch sollte so früh wie möglich geführt werden; es muss auf jeden Fall vor dem ersten Unterrichtsbesuch stattfinden.

Wie ist die Regelung für die Einschulung in die 1. Klasse?
Kinder, die bis zum 30. Juni eines Jahres das 6. Lebensjahr vollenden, werden zum Schuljahresbeginn Ende August eingeschult. Für Kinder, die zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember sechs Jahre alt werden, kann ein Antrag auf vorzeitige Einschulung gestellt werden.  Die DSTY führt jedes Jahr für Kinder, die nicht den Kindergarten unserer Schule besuchen, ein Einschulungsverfahren durch. Außerdem besteht die Möglichkeit, nach vorheriger Anmeldung an einer schulärztlichen Untersuchung teilzunehmen. Ein Informationsabend zur Einschulung findet jährlich im Juni statt. Hat Ihr Kind an einem Einschulungsverfahren und an der Einschulungsuntersuchung bereits an Ihrem bisherigen Wohnort teilgenommen, so sind die Ergebnisse bei der Anmeldung vorzulegen.

Ansprechpartnerin für Anmeldungen in der Grundschule ist Frau Klein.

© 2016 Deutsche Schule Tokyo Yokohama