Berufsfindung und Studienwahl: Psychologische Berufsberatung am 13./14. 04. 2013 an der DSTY

Berufsfindung und Studienwahl: Psychologische Berufsberatung am 13./14. 04. 2013 an der DSTY

in

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
die Diplom-Psychologen der Psychodiagnostische Beratungspraxis sind seit Anfang der neunziger Jahre im Bereich der individuellen Berufs-Eignungs-Diagnostik an führenden Deutschen Internaten tätig – so z.B. am Landschulheim am Solling, an der Odenwaldschule und an der Schule Marienau.

Auf diese Erfahrungen aufbauend bieten wir den Deutschen Schulen weltweit eine internationale Form der Berufsberatung an. Wir begannen dieses Engagement 2007 an der Deutschen Schule Stockholm, an der Deutschen Schule Peking, sowie an der Deutschen Schule Genf. Die Rückmeldungen waren sehr positiv. Die Schulleitung der Deutschen Schule Genf z.B. hat Rückmeldebogen verteilt und entgegengenommen, welche u.a. folgendes Ergebnis erbrachten (abgestufte Skala von 0 (trifft nicht zu) bis 4 (trifft zu)):

Die erarbeiteten beruflichen Perspektiven erscheinen mir aus heutiger Sicht als angemessen  Mittelwert = 3,6 Ich würde anderen Schülern empfehlen, auch an dieser Veranstaltung teilzunehmen, wenn sie in einem Jahr wiederholt werden sollte  Mittelwert = 3,6

Bereits in 2007 und 2009 haben wir auch eine Veranstaltung an der DSTY durchgeführt – auch hierbei mit sehr guten Rückmeldungen der Schüler.
 
Wir freuen uns, Sie darauf hinweisen zu dürfen, dass in Absprache mit der Schulleitung am 13.  04. und 14.  04. 2013 erneut eine eignungsdiagnostische Berufsberatung für Oberstufenschüler sowie Schüler der Klassenstufe 10 der Deutschen Schule Tokyo  stattfinden wird  (ausreichende Anmeldezahlen vorausgesetzt). Mit jedem Teilnehmer werden wir  vielfältige Interessen-  und Eignungstests sowie persönliche Gespräche durchführen. Das Ziel ist, gemeinsam mit dem Teilnehmer angemessene Berufs-  und Studienorientierungen zu erarbeiten, welche sie/er selbst als stimmige Zukunftsperspektive empfindet.

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama