Sekundarstufe II

Sekundarstufe II

Sek II Die Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen 10 bis 12.  Die Jahrgangsstufe 10 hat eine Brückenfunktion zwischen der Mittelstufe (Sekundarstufe I) und der Oberstufe. Nachdem im Mai 2011 der letzte Abiturjahrgang mit 9-jähriger Gymnasialzeit und der erste 8-jährige Abiturjahrgang gemeinsam das Abitur erlangt haben, gibt es ab dem Schuljahr 2011/2012 an der DSTY nur noch die 8-jährige gymnasiale Laufbahn (G8).

Hier finden Sie eine Kurzfassung der Oberstufenordnung für das G8.

Terminplan Reifeprüfung 2018

Prüfungen 2018

Informationen zur Fächerwahl

ギムナジウム高等科の分野別選択カリキュラム  (Kurzform der Oberstufenordnung auf Japanisch)

筆記試験科目の選択 (Informationen zur Fächerwahl auf Japanisch)

 

Informationen zur Präsentationsprüfung als 5. Prüfungsfach (Deutsche Internationale Abiturprüfung, ab Prüfungsjahrgang 2019)


Die Präsentationsprüfung ist neben dem 4. Abiturprüfungsfach (Kolloquium) ein 5. (mündliches) Prüfungsfach, das erstmals im Prüfungsjahrgang 2019 absolviert werden muss. Bereits seit dem Schuljahr 2016/17 laufen in den betreffenden Klassenstufen die "Übungspräsentationsprüfungen", um dieses Aufgabenformat mit den Schülerinnen und Schülern einzuüben. Dabei wird das Anforderungsniveau schrittweise an die Erfordernisse des 5. Abiturprüfungsfaches angehoben. Die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten halten auf den Klassenstufen 10 und 11 sowie 12/1 jeweils eine Übungspräsentation, die als mündliche Leistung in doppelter Gewichtung in die Note einfließt. Realschülerinnen und Realschüler halten je eine Übungspräsentation auf den Jahrgangsstufen 9 und 10.
 
Das Fach, in dessen Rahmen die Übungspräsentation stattfinden soll, wird bis Anfang Oktober eines Schuljahres gewählt, das Thema legt der Prüfling zusammen mit dem prüfenden Fachlehrer fest. Der Termin der Übungspräsetation wird dann individuell mit dem Fachlehrer bestimmt. Kein Fach darf mehrmals für eine Übungspräsentation herangezogen werden.
 
Bei der Deutschen Internationalen Abiturprüfung (ab dem Prüfungsjahrgang 2019) entwickelt der Prüfling zusammen mit dem Fachlehrer zwei Prüfungsthemen, die acht Wochen vor dem Prüfungstermin im Rahmen der mündlichen Reifeprüfungswoche der zuständigen Stelle in Deutschland übermittelt werden. Vier Wochen vor dem Prüfungstermin erhält der Prüfling dann sein Thema, das er selbstständig erarbeitet und dessen Präsentation er vorbereitet.
 
Umfangreiche Informationen zur Präsentationsprüfung, z. B.
 
- Rahmenbedingungen für die Präsentationsprüfung an der DSTY,
- Vorbereitung der Prüfung,
- Hinweise zu den Erwartungen an die Präsentation,
- Hinweise zu den Bewertungskriterien,
 
im Rahmen der Deutschen Internationalen Abiturprüfung ab 2019 erhalten Sie unter dem folgenden Link:
 
 


Versäumnisse
Informationen über das Verfahren bei Unterrichtsversäumnissen in der Oberstufe.
Viel Spaß beim Leben und Arbeiten in der Oberstufe wünscht

Helmut Strößner
Koordinator der Sekundarstufe II


 

Wer die Details zur Prüfungsordnung nachlesen möchte, kann sich im Folgenden dazu informieren.

Bitte beachten Sie, dass derzeit noch die Reifeprüfungsordnung (alte Prüfungsordnung) gültig ist, für die jetzige 10. Klasse aber die neue Prüfungsordnung (DIAP), die erstmalig zum Abitur 2019 zum Tragen kommt, gilt.

Reifeprüfungsordnung (alte Prüfungsordnung):

Neue Prüfungsordnung (DIAP):

 

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama