Hasen

Hasen

Liebe Hasen-Eltern, liebe Hasen-Großeltern,…
liebe Freunde und Interessierte der Hasengruppe,

„Es war einmal….“

in

dieser Satz steht für Spannung und Abenteuer, aber auch für Behaglichkeit und Geborgenheit. Genau diese Gefühle sollen die Kinder in den nächsten Wochen erfahren. 

Wir werden Im „klingenden“ Märchenwald verschiedene Märchen kennen lernen, etwas über die Symbolkraft in Märchen hören, wollen in andere Rollen schlüpfen, zur Ruhe und Konzentration finden und vor allem die Sprache erleben und den Wortschatz erweitern.

Alle Alltagssituationen und damit alle Situationen,

in

in denen Kinder sich bilden, sind sprach- und schrifthaltig und bieten Gelegenheiten zum Lernen. Erwachsene können Kinder zu Sprache und Schrift nicht „hinführen“ oder „befähigen“, aber sie müssen Rahmenbedingungen schaffen und Angebote vorhalten, um die sprachliche Bildung bei Kindern anzuregen und nachhaltig zu unterstützen. Der gelingende Schriftspracherwerb ist notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche Bildungsbiographie und für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Das neue Jahr startete mit einem guten Vorsatz:

in

sich gesünder zu ernähren! So hatten wir in den letzten Wochen das gruppenübergreifende Projektthema „Gesunde Ernährung“.

Gemeinsam mit den Kindern wurde die Ernährungspyramide erarbeitet und aufgebaut. Sie soll uns als Orientierung für eine gesunde Ernährung hilfreich sein.

Jede Kindergartengruppe hatte eine andere Stufe der Ernährungspyramide, mit der sie sich intensiver beschäftigte um zum Schluss als „Wissens-Multiplikatoren“ anderen Kindern über ihre Stufe zu referieren.

„Meine Lieblingsfarbe ist BUNT“

in

Farben faszinieren die Menschen seit jeher, denn sie machen unser Leben lebendiger und freundlicher. Häufig bestimmen die Farben unser Leben in einem weit größeren Maße, als wir es uns überhaupt bewusst machen. Jede Information, die wir visuell wahrnehmen, enthält auch Informationen über die Farben. So erhalten wir beispielsweise beim Einkaufen auch über die Farbe eines Nahrungsmittels wichtige Informationen über die Frische oder den Geschmack. Die Farbe unserer Kleidungsstücke wählen wir unserer Stimmung und dem Anlass entsprechend aus. 

»Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt, in der sie leben!« (Maxim Gorki, russischer Schriftsteller)

in

Die ersten Wochen sind nun vorbei, die Kinder haben sich wieder an den Tagesablauf in der Gruppe gewöhnt und unsere neuen Hasen, Anastasia und Thiabaut haben sich auch gut eingelebt. 

Antoine de Saint-Exupéry

in

„Geh nicht nur die glatten Straßen,
geh Wege die noch niemand ging,
damit du Spuren hinterlässt und nicht bloß Staub."

die langen und erholsamen Sommerferien sind vorbei. Einige waren in Deutschland, andere auf Hawaii oder sind in Japan geblieben. Jeder Hase hatte aufregendes über seine Ferien zu berichten.

Syndicate content

© 2017 Deutsche Schule Tokyo Yokohama